Schulentwicklung Akademie 2005

Am 27. Mai 2005 hat in der Kartause Ittingen, TG, die durch die Pädagogische Hochschule Thurgau im Auftrag der EDK-Ost organisierte Tagung "EDK-Ost Akademie 2005" unter demTitel "Schulentwicklung in den Ostschweizer Kantonen - gemeinsam statt einsam?" stattgefunden.

Die Tagung hatte folgende Zielsetzungen:

  • Austausch/Plattform zum Stand der Schulentwicklung (Schwerpunkt Volksschule in den Kantonen der EDK-Ost)
  • Vernetzung Koordination von in der Bildungsverwaltung Tätigen (mit Schwerpunkt Volksschule) in den Kantonen der EDK-Ost. Motto: Voneinander und an guten Beispielen lernen.
  • Blick in die Zukunft im Raum der EDK-Ost: Gemeinsam statt einsam?

Die Tagung richtete sich an folgende Adressatinnen und Adressaten:

  • Erziehungs- und Bildungsdirektoren und Bildungsdirektorin der EDK-Ost
  • Departements- oder Generalsekretariate, Regionalsekretariat EDK-Ost
  • Amtsleiterinnen und Amtsleiter Volksschule aus dem Gebiet der EDK-Ost
  • Fachleute aus Bildungsverwaltungen aus dem Gebiet der EDK-Ost
  • Gäste aus anderen Regionen

Für die Nachfolgeaktivitäten hat die EDK-Ost die Amtsleiterkonferenz Volksschule (AKV) der EDK-Ost beauftragt.

Die AKV EDK-Ost hat die Anliegen der Akademie an ihrer Sitzung vom 22. Mai 2006 eingehend diskutiert und geprüft. Auf Grund fehlender Ressourcen, im Sinne einer Übergangslösung schlägt die AKV ein pragmatisches schrittweises Angehen der Anliegen der Akademie vor:

  • Für prioritäre Schwerpunktthemen übernimmt je ein Kanton die Federführung im Sinne einer Dokumentation vorhandener und neuer Konzepte und Studien.
  • In Absprache zwischen der EDK-Ost und der AKV können zu einzelnen Themen Entwicklungsziele definiert werden.
  • Konkreter Projektauftrag der EDK-Ost, der auch die Fragen der personellen und finanziellen Ressourcen klärt.

Aus Sicht der AKV sind folgende Anliegen der Akademie 2005 prioritär zu behandeln:

1. Familienexterne Kinderbetreuung, Tagesschulen und Blockzeiten
    ZH Zürich - Materialsammlung zum Thema

2. Geleitete Schulen
    TG Thurgau – Federführung

3. Qualitätsentwicklung, externe Schulevaluation
    GL Glarus – Materialsammlung zum Thema

4. Sonderpädagogik / Integrative Schulung
    AI Appenzell Innerrhoden – Kantonsübergreifende Datensammlung

5. Struktur Oberstufe
    SG St.Gallen – Materialsammlung